window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Arva Neo Pro Digitales LVS-Gerät | Condition Steigenberger
Kostenloser Versand
1-3 Werktage Lieferzeit
30 Tage Rückgaberecht
★★★★★ Bewertung

Arva Neo Pro LVS-Gerät - Digitales 3-Antennen Lawinenverschüttetensuchgerät

Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
Arva NEO PRO LVS-Gerät
300,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ARNINEO4
3-Dimensionale Verschütteten-Suche mit 70m Suchstreifenbreite - Arva Neo Pro Das Neo Pro von... mehr
Produktinformationen "Arva Neo Pro LVS-Gerät - Digitales 3-Antennen Lawinenverschüttetensuchgerät"

3-Dimensionale Verschütteten-Suche mit 70m Suchstreifenbreite - Arva Neo Pro

Das Neo Pro von Arva ist das neue Topmodell der LVS-Geräte der Marke aus Frankreich. Es verfügt über alle wesentlichen Experten-Produktmerkmale die für die professionelle Rettung von Verschütteten unverzichtbar sind, wie z.B. Analog-Modus, Standby-Modus und Scrolling-Funktion, die eine Auswahl gesuchter Person aus einer Liste ermöglicht. Über das Menü lässt sich das Gerät benutzerspezifisch konfigurieren. Für einen möglichst störungsfreien Tragekomfort bei jeder Körpergröße verfügt das Arva Neo Pro Lawinenverschüttetensuchgerät über ein Tragesystem aus weichem Material.

Eigenschaften des Arva Neo Pro LVS-Gerät

  • 70 m Suchstreifenbreite
  • Gruppencheck-Funktion inklusive Kontrolle der Sendefrequenz
  • Markierfunktion, die es ermöglicht bereits geortete Verschüttete zu markieren
  • Anzeige von 3 Verschütteten und "+" Zeichen bei mehr als 3 verschütteten Personen
  • Gerät mit 3 Antennen zur Verbesserung der Chancen bei der Signalsuche und der Präzision bei der Feinsuche
  • Digitale Signalverarbeitung, um zuverlässig die Retter zur Verschüttungsstelle zu dirigieren
  • Automatischer Selbsttest zur Überprüfung der wichtigsten Funktionen des LVS-Geräts
  • Display mit Hintergrundbeleuchtung - Optimaler Kontrast bei allen Lichtverhältnissen
  • Automatische Rückkehr in den Sendemodus durch Bewegungsmelder nach bestimmter Stillstandzeit im Fall von Nachlawine
  • Interferenz-Management, das es dem Benutzer ermöglicht, seine Suchmethode im Falle von Interferenzen anzupassen
  • U-Turn-Alarm, um die rettende Person wieder in die richtige Richtung zu führen, wenn sie sich zu weit entfernt
  • Standby-Modus, damit der Benutzer das Gerät beim Schaufeln nicht abschalten muss
  • Analog-Modus zur Nutzung der maximalen Reichweite der Hauptantenne
  • Scrolling-Funktion zur Auswahl der gesuchten Person zur besseren Organisation des Rettungsvorgangs

Wie schwer ist das Arva Neo Pro LVS-Gerät?

Das Arva Neo Pro LVS-Gerät wiegt 240g (mit Batterien)

Arva Neo Pro LVS-Gerät - Video

Was ist ein LVS-Gerät?

Das Lawinenverschüttetensuchgerät, kurz LVS-Gerät, ist technisch ein Sende- und Empfangsgerät. Den Benutzern ist es bei einem Lawinenabgang möglicht, sich untereinander zu lokalisieren. Voraussetzung ist, dass eine unter dem Schnee sich befindende Person auch ein LVS-Gerät trägt. So lassen sich wertvolle Minuten beim Anfang der Suche und der Rettung gewinnen, ohne dass die Ankunft der Rettungskräfte abgewartet werden muss.

Bei der Auswahl eines LVS-Geräts sind dessen Leistungsmerkmale und der Funktionsumfang ausschlaggebend. Die Leistungsfähigkeit eines Lawinensuchgerätes wird durch seine Suchstreifenbreite bestimmt. Diese entspricht der Breite des Bereichs, die ein Gerät "absuchen" kann, um zu registrieren, ob sich in diesem Bereich unter dem Schnee ein Verschütteter befindet. Hinzu kommen, je nach persönlichen Anforderungen, verschiedene Funktionen oder Suchoptionen.

Wie funktioniert ein LVS-Gerät?

EINES VORWEG: Ein Aufenthalt in ungesicherten alpinen Bereichen im Winter bei Schnee birgt immer ein gewisses Risiko in sich. Investiere deswegen zu Deiner und der Sicherheit Deiner Begleiter in die neueste Technik von digitalen 3-Antennen-LVS-Geräten. Analoge 1-Antennengeräte bieten eine sehr viel geringere Unterstützung bei der Verschüttetensuche. Du wirst bei der Verwendung von analogen Altgeräten in der Regel auch weniger schnell gefunden!

Die beiden Hauptbetriebsarten eines Lawinenverschüttetensuchgerätes (LVS-Gerät) sind die Sende- und die Suchfunktion. Im Normalfall ist das LVS-Gerät im Sendebetrieb und sollte eng am Körper getragen werden. Auf die Suchfunktion wird bei der Verschüttetensuche umgeschaltet. Der heutige Stand der Technik sind digitale Dreiantennengeräte. Zusatzfunktionen wie Markieren, Gruppencheck und Selbsttest erhöhen oftmals den Leistungsumfang eines digitalen 3-Antennen-LVS-Gerätes.

Durch die 3 Antennen ist eine dreidimensionale Entfernungs- und Richtungsanzeige möglich. Die Y-Antenne als Hauptantenne (die längste Antenne) verbreitet im Sendemodus das Signal und gewährleistet eine hohe Reichweite im Empfangsmodus. Die X-Antenne als zweite Antenne ist für die Ausrichtung des Signals und eine verlässliche Richtungsangabe verantwortlich. Die Angabe der Tiefe bei der Feinsuche ist durch die dritte Antenne auf der Z-Achse möglich. Aus dieser Kombination entsteht ein komplettes Signal.

Im Ernstfall wird daraus eine Entfernung und eine mittels Pfeil angezeigte Richtung berechnet. Diese klare visuelle Anzeige hat zur erheblichen Erleichterung der Suche geführt.

Welche Zusatzfunktionen können LVS-Geräte haben?

Der Selbsttest: Beim Einschalten des Geräts kontrolliert er die ordnungsgemäße Funktion (Sendemodus, Empfangsmodus und Zustand der Batterien).

Die Gruppencheck-Funktion: Sie kontrolliert, ob alle Teilnehmer der Gruppe ein LVS-Gerät bei sich tragen und ob es sendet.

Die Markierfunktion: Eine bereits geortete Person kann bei der Suche mehrerer Veschütteten ausgeblendet werden, um sich auf die noch nicht georteten Verschütteten konzentrieren zu können.

Geschlecht: Unisex
Weiterführende Links zu "Arva Neo Pro LVS-Gerät - Digitales 3-Antennen Lawinenverschüttetensuchgerät"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arva Neo Pro LVS-Gerät - Digitales 3-Antennen Lawinenverschüttetensuchgerät"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von condition Steigenberger per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • ★★★★★ Bewertung