window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Patagonia Retro-X Fleece Bomber Jacket M's | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia Retro-X Fleece Bomber Jacket Herren Fleecejacke

170,00 € 119,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Patagonia Farben

Patagonia Größe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 22830.10

Produktbeschreibung

Robuste Freizeit Fleecejacke im stylischen Retro Bomber Style

Die Retro-X® Fleece Bomber Jacket für Herren von Patagonia ist eine warme, bequeme Fleecejacke aus 6 mm Sherpa Polyester-Fleece. Das klassische Bomber-Jacken-Design lässt Dich fast überall gut aussehen. Die beiden seitlichen Reißverschlusstaschen und die Brusttasche mit RV bieten ausreichend Stauraum. Die Patagonia Retro-X Fleece Bomber Jacket ist Fair Trade™-zertifiziert.

Ausstattung der Patagonia Retro-X Fleece Bomber Jacket Herren

  • Gefüttertes 6 mm Sherpa-Fleece aus 100% Polyester (70% recycelt) mit einem Futter aus 100% Recycling-Polyester
  • Der durchgehende Front-Reißverschluss erlaubt optimale Temperaturregulierung
  • Weiche Rippstrick-Einfassungen an Kragen, Bündchen und Saum schließen dicht ab und lassen keine kalte Luft eindringen
  • 2 Reißverschluss-Taschen vorn bieten viel Platz
  • 1 Reißverschluss-Brusttasche links

Eigenschaften der Patagonia Retro-X Fleece Bomber Jacket Herren

  • Klassisches Bomber-Design
  • Stark wasserabweisend
  • Der hüftlange Schnitt bietet optimalen Schutz und passt gut zu einem Hüftgürtel
  • Fair Trade™-zertifizierte Konfektion
  • Gewicht: 743 g

Materialien der Patagonia Snap Front Retro-X Fleece Jacket Damen

  • Hauptmaterial: 295 g/m² Sherpa-Fleece mit 6 mm Flor aus 100% Polyester (70% recycelt)
  • Futter: 78 g/m² Glattgewebe aus 100% Recycling-Polyester mit einer DWR (durable water repellent) Imprägnierung

Fair Trade™-zertifiziert

Im Herstellungsprozess unterstützt Patagonia die Menschen, die dieses Produkt herstellen, indem die beteiligten Arbeiter einen Zuschlag bekommen.

Wo wird die Patagonia Snap Front Retro-X Fleece Jacket Damen hergestellt?

Hergestellt in Vietnam.

Was ist DWR (durable water repellent)?

Eine DWR (Durable Water Repellent) Imprägnierung hält Schnee und leichten Regen ab und beschleunigt das Trocknen. Sie ist auch bei Membran-Kleidung wichtig, damit der Außenstoff kein Wasser aufsaugt und die Membran optimal atmen kann. Patagonia hat bei der DWR-Imprägnierung lange Zeit auf Perfluorcarbone (PFC) gesetzt. Wegen der umweltschädlichen Auswirkungen dieses Materials haben sie sich jedoch unermüdlich nach Alternativen umgesehen.

In den letzten zehn Jahren hat Patagonia kommerziell verfügbare Chemikalien sowie Chemikalien, die sich noch in der Entwicklung befinden, evaluiert. Damit hat Patagonia branchenführende Partner beauftragt, die transparente Business-Praktiken verfolgen und bereit sind, den Status quo der Spezialchemie-Beschaffung zu verbessern und bei Bedarf zurückverfolgbare Lieferketten bereitzustellen. Ab der Saison Herbst 2019 bietet Patagonia die ersten PFC-freien Produkte an. Diese Produkte wurden sowohl im Labor als auch in der Praxis getestet, damit sie die strengen Performance-Standards der Kalifornier erfüllen. Patagonia kündigt viele weitere Tests an.

Was ist Recycling Polyester?

Patagonia hat 1993 damit begonnen, Recycling-Polyester aus leeren Plastikflaschen herzustellen, und war damit die erste Outdoorfirma, die Fleece aus Abfallstoffen fertigte. Dies war ein wichtiger Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion, die weniger Rohstoffe verbraucht, den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt.

Inzwischen recycelt Patagonia außer Plastikflaschen auch Stoffabfälle und ausgediente Kleidung (u.a. die eigenen) zu Polyesterfasern, aus denen Patagonia neue Kleidung fertigt. Patagonia bietet eine weit größere Auswahl an Produkten aus Recycling-Polyester – von Capilene® Funktionswäsche über Wetterjacken und Boardshorts bis zu Fleece.

Die Verarbeitung von recyceltem Polyester verringert zudem Patagonia´s Abhängigkeit vom Erdöl. Sie vermindert die Müllmengen, sodass die Deponien länger genutzt werden können und die Verbrennungsanlagen weniger giftige Emissionen verursachen. Zudem wird dadurch die Wiederverwertung von ausgedienter Polyesterkleidung gefördert. Und Luft, Wasser und Boden werden weniger belastet als bei der Herstellung von Neupolyester.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen