window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Patagonia M's Live Simply Guitar Responsibili-Tee | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia Men's Live Simply Guitar Responsibili-Tee Herren T-Shirt

34,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Patagonia Farben

Patagonia Größe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 38503.8

Produktbeschreibung

Live Simply Guitar Kult-Shirt is back

Das Live Simply® Guitar Responsibili-Tee® für Herren von Patagonia ist deren T-Shirt mit dem niedrigsten CO2 Footprint. Die Nachhaltigkeit besteht darin, dass das Live Simply Guitar T-Shirt aus 4,8 Plastikflaschen und 100g Stoffabfällen besteht. Die Herstellung dieses 100% recycelten Patagonia Tee´s verbraucht 96% weniger Wasser und verursacht 45% weniger CO2 als die Produktion eines herkömmlichen T-Shirts. das Live Simply Guitar Responsibili-Tee ist ein Teil der Fair Trade™-zertifizierte Konfektion von Patagonia.

Eigenschaften des Live Simply Guitar Responsibili-Tee Men

  • Das Patagonia T-Shirt mit dem niedrigsten CO2 Footprint
  • Getapte Schulternähte für Komfort und Formbeständigkeit
  • Gefertigt aus 100 % Recyclingmaterial
  • Siebdruck mit PVC- und phthalatfreien Farben
  • Künstler: Geoff McFetridge
  • Gewicht: 213 g

Passform des Live Simply Guitar Responsibili-Tee Men

  • Normaler Schnitt

Materialien des Live Simply Guitar Responsibili-Tee Men

  • 190 g/m² Material aus 50% Recycling-Baumwolle und 50% Recycling-Polyester von wiederverwerteten Produkten.
  • bluesign®-zertifiziertes Material
  • Fair Trade™-zertifizierte Konfektion

Herstellungsland: Mexiko

Was ist Rückgewonnene Baumwolle?

Rückgewonnene Baumwolle von Patagonia ist eine Mischfaser aus Produktions-Überresten und neuer Bio-Baumwolle. Der Stoff wird weder gebleicht noch gefärbt.

Kleidung aus konventionell oder biologisch angebauter Baumwolle wird früher oder später weggeworfen. Davor wurde die Baumwolle angebau, gesponnen, gewebt, zugeschnitten und genäht. Danach zum Kunden und letztendlich auf der Deponie gelandet. Der Anbau biologischer Baumwolle ist zwar weniger belastend für die Umwelt, dennoch ist der Wasserverbrauch und der CO2-Ausstoß bei Anbau und Ernte auch relativ hoch. Durch die Partnerschaft mit der TAL Group (großer internationaler Hersteller) ist Patagonia einem geschlossenen Baumwoll-Kreislauf näher gekommen. Seit 2011 entstehen dort aus den einst nutzlosen Abfällen jetzt vollwertige, neue Stoffe. Die Produktionsreste von 16 Baumwollhemden ergeben ein Hemd aus rückgewonnener Baumwolle. Durch diesen Prozess werden viele Ressourcen eingespart. Es muss weniger Land kultiviert werden. Dadurch sinkt der Wasser-, Energie- und Chemikalienverbrauch und weniger Baumwolle landet auf dem Müll.

Warum phthalatfreien Farben? - Die Auswirkungen von Phthalate auf die Umwelt

Phthalate* sind gesundheits- und umweltschädliche Weichmacher. Deren Marktanteil macht 70 % aus. Inzwischen sind sie in vielen Anwendungen verboten. Die Freisetzung von Phthalaten durch Auswaschung oder Abrieb erfolgt überwiegend bei Anwendungen im Freien aus bspw. Dachfolien oder Lkw-Planen. Auch beim Waschen PVC-bedruckter Textilien gelangen Phthalate in das Abwasser, dann in die Kläranlagen. Dort lagern sie sich überwiegend am Klärschlamm an. Wird dieser Klärschlamm wiederum auf die Felder ausgebracht, gelangen Phthalate in den Boden. Sie ließen sich bereits im Grundwasser nachweisen. In einer EU-Risikobewertung wurden bereits 2007 einige Phthalate als "persistent" (langlebig in Sediment und Boden), "bioakkumulierend" (sich in hohem Maße in Organismen anreichernd) und "toxisch" (giftig für Wasserorganismen) eingestuft. (Quelle: Wikipedia)

Was ist Bluesign™?

Patagonia kooperiert seit 2000 mit bluesign™ Technologies, um den Rohstoffverbrauch seiner Lieferkette zu ermitteln und zu reduzieren und die Verwendung von Chemikalien, Färbemitteln und Appreturen möglichst ökologisch zu gestalten. Bluesign™ Technologies mit Sitz in der Schweiz zertifiziert für jede Stufe der Textilherstellung geeignete Chemikalien, Verfahren, Materialien und Produkte, die für Umwelt, Arbeiter und Verbraucher unbedenklich sind.

2007 wurde Patagonia als erste Marke Systempartner des bluesign™ Netzwerks.

Alle bluesign™-zertifizierten Stoffe gewähren höchste Verbrauchersicherheit, da sowohl ihre Ausgangsstoffe als auch die Verfahren zu ihrer Herstellung den Rohstoffverbrauch sowie die Belastung von Mensch und Umwelt minimieren.

Was ist Fair Trade™-zertifiziert?

Für jedes Fair Trade Certified-Produkt mit Patagonia-Label bezahlt Patagonia eine Prämie. Dieses Geld geht direkt an die Arbeiterinnen und Arbeiter, die frei über seine Verwendung entscheiden. Das Programm fördert außerdem die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiterinnen und Arbeiter sowie Sozial- und Umweltmaßnahmen und den Dialog zwischen den Arbeitern und der Betriebsleitung.

What a Pile of Shirt! | Giving Discarded Cotton Scraps a Second Chance

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen