window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Patagonia Men´s Retro Pile Pullover | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia Men's Retro Pile Fleece Pullover - Herren Kapuzenpulli

Doppelseitiges Polartec® Webpelz-Fleece Hoody aus 100% Recycling-Polyester

Bauchtasche vorn und Zipper-Brusttasche

Für dieses Produkt zahlt Patagonia eine Fair Trade Prämie

Versandkostenfrei bestellen

159,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 22790.8

Patagonia Retro Pile Fleece

100% Recycling-Polyester

Produktüberblick

Doppelseitiges Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester

Als Hauptmaterial dient doppelseitiges Polartec® Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester, die Einfassungen und die Passe vorne links bestehen aus robustem NetPlus™ Nylon-Faillegewebe, das aus recycelten Fischnetzen hergestellt wird, um die Plastikverschmutzung der Meere zu reduzieren

Hautfreundliche Elastan-Einfassungen

Elastan-Einfassungen an Bündchen und Saum für Komfort auf der Haut und Flachnähte, die nicht auftragen oder scheuern

Halblanger Zipper und Kragenkapuze

Pullover mit Hals-Zipper, der durch den Kragen der Kapuze läuft, damit keine Wärme entweicht

Mit Raglanärmeln und Taschen

Die Raglanärmel lassen den Schultern ihre natürliche Beweglichkeit und bieten Komfort unter dem Rucksack, Brusttasche links und zwei Zipper-Taschen vorn mit Band-Zuglaschen

Dreiteilige Kapuze, große Tasche vorn und Zipper-Brusttasche

Dreiteilige Kapuze mit elastischer Einfassung, die keine Wärme entweichen lässt, Bauchtasche vorn und in der Zipper-Brusttasche sind Wertsachen gut aufgehoben

Produktbeschreibung

Kuschelweicher und warmer Fleece Hoody - 100% recycelt

Der Retro Pile Fleece Pullover für Herren von Patagonia ist ein flauschiger und bequemer PFC-freier Kapuzenpullover aus doppelseitigem Polartec® Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester mit einem extrem kleinen ökologischen Fußabdruck. Die Einfassungen und die Passe vorne links mit der Reißverschluss-Brusttasche für kleine Wertgegenstände bestehen aus einem aus recycelten Fischernetzen hergestellten Nylon. Dies ist ein Beitrag zur Reduzierung der Plastikverschmutzung der Meere. Das Fleece-Material ist sehr atmungsaktiv und windabweisend. Optisch passt der Men´s Retro Pile Fleece Pullover sowohl zu Deiner Bergausrüstung, als auch zu Deiner Alltags-Garderobe. Die Kapuze schützt den Kopf vor Auskühlung und in der Kängurutasche kannst Du deine Hände wärmen. Elastische Bündchen und Saum sorgen dafür, dass der Wind draußen bleibt. Mit dem halbhohen Front-Reißverschluss kannst Du die Temperatur regulieren oder bei Wind die Schotten dicht machen. Die Schulternähte sind etwas nach vorne versetzt. Das ist angenehmer beim Tragen von Rucksäcken. Die Herstellung des Fleece Kapuzenpullover mit bluesign®-zertifiziertem Hauptmaterial ist Fair Trade Certified™.

Größenreferenz: Das Model auf den Bildern ist 1,85 m groß und trägt Größe Medium.

A Net Plus - Ausrangierte Fischernetze erhalten einen neuen Start

Eigenschaften

Material

Doppelseitiges 295 g/m² Polartec® Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester.

KONTRASTEINSÄTZE:
4-lagiges 166 g/m² NetPlus™ Faillegewebe, dessen 100% recyceltes Nylon aus alten Fischnetzen hergestellt wird, um die Plastikverschmutzung der Meere zu reduzieren. Mit PFC-freier DWR (durable water repellent) Imprägnierung ohne perfluorierte Chemikalien.

TASCHENFUTTER:
Gebürstetes 119 g/m² Kettgewebe aus 100% Recycling-Polyester.

Das Hauptmaterial ist bluesign®-zertifiziert

Fair Trade Certified™-konfektioniert

Gewicht

600 Gramm

Pflegehinweis

Polyesterkleidung kann man:
- mit warmem Wasser (40° C) und
- dem Programm für bügelfreie Wäsche in der Maschine waschen.
- Man kann sie auch bei niedriger Temperatur in den Trockener geben.
➽ Sollte sie aber anschließend gleich herausnehmen, damit sie nicht knittert.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

onlineshop@condition-steigenberger.de

Was müssen wir verändern ?


Weniger als 1% der gebrauchten Kleidung wird jedes Jahr zu neuer Kleidung recycelt. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir eine branchenweite Veränderung. Wenn die gesamte Bekleidungsindustrie im gleichen Umfang wie Patagonia recycelte Materialien zur Herstellung ihrer Kleidung verwenden würde, könnten wir die Emissionen in einer Größenordnung reduzieren, wie sie zur Energieversorgung aller Haushalte in Kalifornien für ein Jahr erforderlich sind.

Warum recyceltes Polyester ?


60 % der Kleidung weltweit werden aus Polyester hergestellt - einem Kunststoff aus Erdöl. Durch die Verwendung von Recycling-Polyester verringern wir die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Wer ist Bureo und was ist NetPlus™?


Patagonia´s Tin Shed Ventures™ Fonds wurde 2013 ins Leben gerufen, um innovativen, gleichgesinnten Startups zu helfen, Lösungen für die Umweltkrise und andere positive Veränderungen durch die Wirtschaft zu erreichen. Das innovativen Unternehmen Bureo, das ausrangierte Fischernetze in recycelte Produkte umwandelt, wurde ebenfalls unterstützt.

Der Name Bureo (boo-ray-o) kommt aus der Sprache der Mapuche, der einheimischen Chilenen, und bedeutet "die Wellen". Der Mitgründer Ben Kneppers arbeitet vor Ort in Chile und beaufsichtigt die Net-Positiva-Initiative von Bureo, das Recycling-Programm, das die Grundlage des Unternehmens bildet. Dadurch erhält man die notwendigen Rohstoffe und reduziert gleichzeitig die Verschmutzung durch Plastik. Bureo wurde mit der Absicht gegründet, in Zusammenarbeit mit chilenischen Fischergemeinden ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln und qualitativ hochwertige Recyclingprodukte an Menschen zu liefern, die ihre Liebe zur Natur teilen. Mehr Informationen über Bureo gibt´s hier

Was ist Bluesign™?


Patagonia kooperiert seit 2000 mit bluesign™ Technologies, um den Rohstoffverbrauch seiner Lieferkette zu ermitteln und zu reduzieren und die Verwendung von Chemikalien, Färbemitteln und Appreturen möglichst ökologisch zu gestalten. Bluesign™ Technologies mit Sitz in der Schweiz zertifiziert für jede Stufe der Textilherstellung geeignete Chemikalien, Verfahren, Materialien und Produkte, die für Umwelt, Arbeiter und Verbraucher unbedenklich sind.

2007 wurde Patagonia als erste Marke Systempartner des bluesign™ Netzwerks.

Alle bluesign™-zertifizierten Stoffe gewähren höchste Verbrauchersicherheit, da sowohl ihre Ausgangsstoffe als auch die Verfahren zu ihrer Herstellung den Rohstoffverbrauch sowie die Belastung von Mensch und Umwelt minimieren.

Was bedeutet Fair Trade™-zertifiziert?


Für jedes Fair Trade Certified-Produkt mit Patagonia-Label bezahlt Patagonia eine Prämie. Dieses Geld geht direkt an die Arbeiterinnen und Arbeiter, die frei über seine Verwendung entscheiden. Das Programm fördert außerdem die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiterinnen und Arbeiter sowie Sozial- und Umweltmaßnahmen und den Dialog zwischen den Arbeitern und der Betriebsleitung.

Zuletzt angesehen