window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Patagonia Men's Nano Puff® Jacket Herren | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia M's Nano Puff Jacket Herren Isolationsjacke

Leichtes Ripstop Außenmaterial aus 100% Recycling-Polyester mit DWR (durable water repellent) Imprägnierung

Fair Trade™-zertifiziert, d. h. dass die beteiligten Arbeiter einen Zuschlag bekommen

Wir unterstützen die Menschen, die dieses Produkt herstellen

209,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Patagonia Farben

Patagonia Größe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 84212.3

Patagonia Nano-Puff Isolation

100% recycelte Isolation

Produktüberblick

100% recyceltes Außenmaterial

Leichtes Ripstop Außenmaterial aus 100% Recycling-Polyester mit DWR (durable water repellent) Imprägnierung

100% recycelte Isolation

60 g/m² PrimaLoft® Gold Insulation Eco aus 100% Recycling-Polyester mit P.U.R.E.™ (Produced Using Reduced Emissions) Technologie hat ein exzellentes Wärme-zu-Gewicht Verhältnis, hält auch in nassem Zustand warm und reduziert die CO2-Emissionen im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren

Front-Zipper und Taschendetails

Front-Zipper mit nässeableitender Innen-Windleiste und Schieberabdeckung am Kinn für besten Komfort, Zwei Zipper-Handwärmtaschen mit versäuberter Schieberabdeckung; eine Zipper-Brusttasche innen, die zugleich als Packbeutel dient und eine verstärkte Karabinerschlaufe hat

Horizontale Steppnähte

Steppnähte in Ziegelmuster und horizontale Steppnähte an den Seiten fixieren die Isolierung; ein robuster Faden garantiert lange Haltbarkeit

Eingeschlossene Wärme

Hinten länger geschnittener Zugkordelsaum, der keine Wärme entweichen lässt

Produktbeschreibung

Nano Puff Jacket Herren - Warm auch bei Nässe

Die Nano Puff® Jacket für Herren von Patagonia ist warm, winddicht und wasserabweisend. Die Isolationsjacke ist verblüffend leicht, komprimierbar mit einer 60 g/m² Füllung aus 55 % recycelter PrimaLoft® Gold Insulation Eco. Das Außenmaterial und Futter der Patagonia Herren Jacke bestehen aus 100 % Recycling-Polyester und gehört zur Fair Trade™-zertifizierten Konfektion.  Hergestellt in Vietnam.

 

Was ist PrimaLoft?

PrimaLoft® ist sehr warm, eng komprimierbar und angenehm weich ist. Der menschliche Körper verbraucht Energie, um seine Temperatur konstant zu halten. PrimaLoft® schützt mit einer proprietären Mikrofaser vor Wärmeverlust, um die Energie zu bewahren. Die speziellen Fasern der PrimaLoft Isolierung haben nur einen Bruchteil des Durchmessers eines menschlichen Haars und bilden zahlreiche Luftkammern, die Körperwärme speichern, Kälte abschirmen und ein exzellentes Wärme-Gewicht-Verhältnis schaffen. ie ultrafeinen PrimaLoft Fasern sind stark wasserabweisend, damit die Isolierung weitgehend trocken bleibt und ihre Dämmung bewahrt. Zudem schaffen sie eine hohe Oberflächenspannung, die kein Wasser eindringen lässt.

Was ist Recycling Polyester?

Patagonia hat 1993 damit begonnen, Recycling-Polyester aus leeren Plastikflaschen herzustellen, und war damit die erste Outdoorfirma, die Fleece aus Abfallstoffen fertigte. Dies war ein wichtiger Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion, die weniger Rohstoffe verbraucht, den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt.

Inzwischen recycelt Patagonia außer Plastikflaschen auch Stoffabfälle und ausgediente Kleidung (u.a. die eigenen) zu Polyesterfasern, aus denen Patagonia neue Kleidung fertigt. Patagonia bietet eine weit größere Auswahl an Produkten aus Recycling-Polyester – von Capilene® Funktionswäsche über Wetterjacken und Boardshorts bis zu Fleece.

Die Verarbeitung von recyceltem Polyester verringert zudem Patagonia´s Abhängigkeit vom Erdöl. Sie vermindert die Müllmengen, sodass die Deponien länger genutzt werden können und die Verbrennungsanlagen weniger giftige Emissionen verursachen. Zudem wird dadurch die Wiederverwertung von ausgedienter Polyesterkleidung gefördert. Und Luft, Wasser und Boden werden weniger belastet als bei der Herstellung von Neupolyester.

Was ist DWR (durable water repellent)?

Eine DWR (Durable Water Repellent) Imprägnierung hält Schnee und leichten Regen ab und beschleunigt das Trocknen. Sie ist auch bei Membran-Kleidung wichtig, damit der Außenstoff kein Wasser aufsaugt und die Membran optimal atmen kann. Patagonia hat bei der DWR-Imprägnierung lange Zeit auf Perfluorcarbone (PFC) gesetzt. Wegen der umweltschädlichen Auswirkungen dieses Materials haben sie sich jedoch unermüdlich nach Alternativen umgesehen.

In den letzten zehn Jahren hat Patagonia kommerziell verfügbare Chemikalien sowie Chemikalien, die sich noch in der Entwicklung befinden, evaluiert. Damit hat Patagonia branchenführende Partner beauftragt, die transparente Business-Praktiken verfolgen und bereit sind, den Status quo der Spezialchemie-Beschaffung zu verbessern und bei Bedarf zurückverfolgbare Lieferketten bereitzustellen. Ab der Saison Herbst 2019 bietet Patagonia die ersten PFC-freien Produkte an. Diese Produkte wurden sowohl im Labor als auch in der Praxis getestet, damit sie die strengen Performance-Standards der Kalifornier erfüllen. Patagonia kündigt viele weitere Tests an.

Was ist Bluesign™?

Patagonia kooperiert seit 2000 mit bluesign™ Technologies, um den Rohstoffverbrauch seiner Lieferkette zu ermitteln und zu reduzieren und die Verwendung von Chemikalien, Färbemitteln und Appreturen möglichst ökologisch zu gestalten. Bluesign™ Technologies mit Sitz in der Schweiz zertifiziert für jede Stufe der Textilherstellung geeignete Chemikalien, Verfahren, Materialien und Produkte, die für Umwelt, Arbeiter und Verbraucher unbedenklich sind.

2007 wurde Patagonia als erste Marke Systempartner des bluesign™ Netzwerks.

Alle bluesign™-zertifizierten Stoffe gewähren höchste Verbrauchersicherheit, da sowohl ihre Ausgangsstoffe als auch die Verfahren zu ihrer Herstellung den Rohstoffverbrauch sowie die Belastung von Mensch und Umwelt minimieren.

Was macht einen Betrieb Fair Trade Certified*?

  • Strikte Vorgaben für Gesundheit und Sicherheit
  • Respekt für die Umwelt
  • Keine Kinder- und Zwangsarbeit
  • Mutterschaftsgeld und bezahlter Urlaub
  • Förderung der Gemeinde
  • Zusätzliches Geld wird zurück an Beschäftigte ausgezahlt

Eigenschaften

Material

Außenmaterial: 47 g/m², 20-Denier Ripstopgewebe aus 100% Recycling-Polyester mit DWR (durable water repellent) Imprägnierung. Futter: 44 g/m² 22-Denier Gewebe aus 100% Recycling-Polyester mit PFC-freier DWR Imprägnierung (dauerhaft wasserabweisend ohne Chemie). Isolation: 60 g/m² PrimaLoft® Gold Eco Isolierung aus 100% Recycling-Polyester mit P.U.R.E.™ (Produced Using Reduced Emissions) Technologie. bluesign™-zertifiziertes Material. Fair Trade Certified™-konfektioniert

Gewicht

337 Gramm

Pflegehinweis

Primaloft®-Kleidung kann man mit einem milden Waschmittel - am besten Daunenwaschmittel - kalt im Schongang waschen. Bei niedriger Temperatur im Trockner oder auf der Leine trocknen.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

onlineshop@condition-steigenberger.de

Warum Isolation aus recyceltem Polyester ?


Die Gewinnung und die Verarbeitung von neu hergestellten Materialien verlangen ihren Tribut von Land, Wasser und Luft. Patagonia übernimmt seine Verantwortung und vollzieht gerade einen Übergang zur Verwendung von 100 Prozent erneuerbarer und recycelter Materialien. 

Was bedeuted "Postconsum-Recycling" ?


Der Begriff „Postkonsum“ bezieht sich auf Fertigerzeugnisse, die benutzt bzw. konsumiert wurden und am Ende ihrer Nutzungsdauer vor der Entsorgung auf der Deponie bewahrt wurden. Dazu gehört alles, was im gelben Sack, in der blauen Tonne und in Altkleidercontainern entsorgt wird, sowie ausgediente Fischernetze, Teppiche und andere Konsumgüter, die zu Textilien recycelt werden können.

Die grundlegende Veränderung der Bekleidungsindustrie:


Weniger als 1% der gebrauchten Kleidung wird jedes Jahr zu neuer Kleidung recycelt. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir eine branchenweite Veränderung. Wenn die gesamte Bekleidungsindustrie im gleichen Umfang wie Patagonia recycelte Materialien zur Herstellung ihrer Kleidung verwenden würde, könnten wir die Emissionen in einer Größenordnung reduzieren, wie sie zur Energieversorgung aller Haushalte in Kalifornien für ein Jahr erforderlich sind.

Zuletzt angesehen