window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Pally'Hi Merino Bekleidung Onlineshop | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Pally'Hi Online Shop

Funktionelle Merinobekleidung im cleanen Urbanstyle - Pally’Hi weiterlesen

Funktionelle Merinobekleidung im cleanen Urbanstyle - Pally’Hi  weiterlesen

Merino Wear mit höchstem Tierwohl-Standard für Sport und Lifestyle

Pally’Hi - Funktionelle Outdoorbekleidung aus Merinowolle mit zeitgenössischer Streetwear-Ästhetik. Langlebige Produkte in höchster Qualität mit Fokus auf ein hohes Tierwohl sowie ökologischer und sozialer Verantwortung.

Funktionalität ist nur 50% von Pally’Hi. Die anderen 50% fallen auf den schlichten, urbanen Stil. Damit will man einen Gedankenwechsel erzeugen. Weg von der Hightech und nicht besonders schicken Optik, hin zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Dafür verwendet man klassische Silhouetten, gepaart mit erstklassigen Materialien und einer qualitätsbewussten Herstellung.

PallyHi-Funktionelle-Outdoorbekleidung-OnlineshopFoto: Pally’Hi / Georg Lindacher

Was bedeutet Pally’Hi?

Der Markenname Pally’Hi, Hersteller von Outdoor-Merino-Bekleidung, leitet sich vom keltischen Begriff "tally hi" ab. Im Keltischen beschreibt der Begriff eine Schurmethode, die beim Scheren der dicken Winterwolle bei den Schafen den geringsten Stress verursacht. Firmengründer Peter Bauer, Snowboard-Legende der 1990er Jahre - u.a. 4 Mal Weltmeister, erinnert sich, dass sie bei der Namenssuche immer wieder zu Pally’Hi zurückkamen. Die Kombination aus "tally hi" und dem Buchstaben P zu Pally’Hi gefiel am besten. Das ist es auch schon!

Der Gründer - Eine Snowboard-Legende

Der in Bayern geboren und aufgewachsene Peter Bauer begann 1984 mit dem Snowboarden. Bald nahm er an Wettkämpfen teil. 1986 lernte er die Snowboard-Legende Jake Burton Carpenter kennen, was seinen Lebensweg grundlegend änderte. Er wurde 11 Mal Deutscher Meister, 5 Mal Europameister, 4 Mal Weltmeister und Vizeweltmeister in der Kombination (Halfpipe, Buckelpiste, Slalom und Abfahrt). Er war auch einer der wahren Pioniere des Freeridens. Letztendlich verbrachte Peter 16 Jahre bei Burton. 2002 verließ Peter Burton und gründete 2005 mit seinem lokalen Freund Anian Thrainer Amplid, eine Ski- und Snowboardmarke. Hieraus entsprang dann 2013 Pally’Hi.

Die Geschichte von Peter Bauer´s erstem Merino Shirt und Pally’Hi

1989 kaufte Peter während eines Filmdrehs in Neuseeland mit dem Filmemacher Warren Miller und dem Burton International Team sein erstes Merinoshirt. Unwissentlich hat er damals den Grundstein für die Marke Pally’Hi gelegt. Nach einigen Jahren und unzähligen Reisen sollte das Shirt aussortiert werden. Aufgrund des besonderen Tragegefühls und Haptik des Stoffs, checkte Peter Bauer noch einmal das Materiallabel. Merinowolle war der Grund. In den folgenden Jahren trug er hauptsächlich Merino Shirts. Meist während körperlichen Aktivitäten. Der Schnitt der Merino Shirts war doch meist eng, körperbetont, angelegt. Peter wollte aber Merino Bekleidung, mit der man sich nach einem Skitag, Wanderung oder Lauf auch noch abends in der Kneipe sehen lassen kann.

2013 gründete er dann die Marke Pally’Hi. Funktionale und coole Bekleidung, die sowohl sport- als auch alltagstauglich ist.

Pally’Hi - Der Premium Merino Outfitter

Es werden nur die hochwertigsten Merinowollmaterialien bei der Produktion verwendet. Nur so ist es möglich, höchste Qualität und dadurch langlebige Produkte zu produzieren, die ein hohes Tierwohl gewährleisten. Es wird ausschließlich Mulesing-freie, zertifizierte Merinowolle verwendet. Dadurch ist auch die Faserlänge, der Durchmesser und die Qualität garantiert. Das Ergebnis ist eine modische stilbewusste und funktionelle Bekleidung für Alltags- und besondere Abenteuer-Momente.

Es gibt keine klare Abtrennung von Outdoorbekleidung und nicht Outdoorbekleidung. Die heutige Generation junger, lebenslustiger Outdoor-Enthusiasten ist stilbewust und verlangt nach Bekleidungsteilen, die für sportliche Outdoor-Aktivitäten genauso geeignet sind, wie für den City-Lifestyle. Mit diesem Fokus entwickelt Pally’Hi seine Bekleidungslinien.

Wertschätzung von Schäfern und Schafen

Pally’Hi verwendet Merinowolle aus New South Wales, Australien, wo das Wetter rau und die Arbeit der Schäfer hart ist. Um dem mit größtem Respekt zu begegnen, wendet man sehr viel Zeit und Hingabe auf.

Das ist aber nicht das Ende der Fahnenstange. Permanent wird an neuen Faserkombinationen gearbeitet, die die sensationellen Eigenschaften der Merinowolle mit den positiven Eigenschaften anderer Naturfasern kombinieren. Besonders mit Kombinationen von Merinowolle mit Bambus, Schurwolle und kleinen Anteilen von recycelten Materialien wird experimentiert. Verschiedene Anforderungen verlangen unterschiedliche Stoffe. Ab der Herbst-/Winterkollektion 20/21 wurde Hanf als dritte Naturfaser in der Entwicklung der Bekleidung etabliert.

Bestmöglicher Komfort bei jedem Klima

Die Anforderungen an die Bekleidung in verschiedenen Klimazonen sind unterschiedlich. Durch immer neue Innovationen hat Pally’Hi mittlerweile eine Kollektion geschaffen, die, aufgrund neuer Materialmischungen, Strickarten und Stoffqualitäten, diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht wird.

Pally’Hi´s Beitrag zur Nachhaltigkeit

Das Ziel ist die permanente Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks. Hierfür verfolgt man u.a. den nachhaltigen Ansatz bei Rohstoffbeschaffung und Herstellung. Wo immer möglich, werden natürliche und recycelte Materialen verwendet. In der Herbst-/Winterkollektion 20/21 kommt Recyceltes Polyester, versetzt mit Kaffeesatz, aufgrund seiner Langlebigkeit, bei der Socken-Produktion zum Einsatz.

Die soziale Verantwortung von Pally’Hi

Die Auswahl der inhabergeführten Produktionspartner erfolgte aufgrund der eigenen Ansprüche von positiven, sozialen Standards und dem Bestreben, die führenden ökologische Standards zu erfüllen. Allesamt sind sie Spezialisten auf den Gebieten der Verarbeitung von Merino- und Bambusmaterialien. Unabhängig vom persönlichen Kontakt von Pally’Hi zu seinen Partnern werden diese jährlich einer unabhängigen Prüfung unterzogen, um die geforderten Standards sicherzustellen.

Die Produktpalette von Pally’Hi

Für Herren und Damen gleichermaßen gibt´s Tanks & T-Shirts, Longsleeves, Sweatshirts & Hoodies, Strick, Hemden, Jacken, Shorts & Hosen, Unterwäsche, Baselayer, Beanies & Caps sowie Schals & Gesichtsmasken in der Pally’Hi Kollektion.

Die Basis der Pally’Hi Produkte ist Merinowolle

Pally’Hi´s zeitloser Stil und Streetwear Ästhetik, kombiniert mit den funktionellen Vorteilen durchdachter, hochwertiger Outdoorbekleidung, basiert auf Merinowolle, eine natürliche Wunderfaser, und Bambus.

Was sind die positiven Eigenschaften von Merinowolle?

  • Geruchsneutral
  • Weiche Premium Faser
  • Perfekte Klimakontrolle
  • Erneuerbar & Pflegeleicht
  • Elastisch
  • Faltenfrei
  • Natürlicher UV-Filter
  • Biologisch abbaubar
  • Antistatisch
Zuletzt angesehen