window.dataLayer = window.dataLayer || []; Patagonia Women's Bivy Hooded Vest Damen Daunenweste | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia Women's Bivy Hooded Vest Damen Daunenweste

Kapuze und Western-Passe bestehen aus Baggies™ Stoff aus 100% Recycling-Nylon

Das Ripstop-Hauptmaterial besteht aus 100% Recycling-Polyester

Als Isolation dient 100% Recycling-Daune - wiederverwertete 600er Enten- und Gänsedaune

bluesign®-zertifiziert und Fair Trade Certified™-konfektioniert

199,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Farbe:

black raven

Größe:

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 27747.4

Patagonia Daunenisolierung

Recycelte Daune

Produktüberblick

Canvas aus 100% Recycling-Nylon

Robustes, beschichtetes Glattgewebe aus 100% Recycling-Nylon mit einer DWR (durable water repellent) Imprägnierung an Kapuze und Passe hält leichten Regen ab

Taschen

Traditionell inspirierte Handwärmtaschen; Brusttasche innen mit gewendetem Zipper

Kontrastierende Passe im Westernstil

Kontrastierende Schulterpasse im Westernstil

Flache Metallverschlüsse

Frontöffnung mit flachen Metallverschlüssen

Breitkammer-Konstruktion

Behaglich warme Steppkonstruktion mit breiten Kammern und einer isolierten Kapuze, deren Zugkordel-Enden mit Metall eingefasst sind

100% Recycling-Daune mit 600er-Füllkraft

Isoliert mit 100% Recycling-Daune (wiederverwertete 600er Enten- und Gänsedaune)

Produktbeschreibung

Damen Daunenweste aus 100 % recycelten Materialien

Wir haben unsere Bivy Hooded Vest überarbeitet und fertigen sie jetzt komplett aus 100% recycelten Materialien Kapuze und Western-Passe bestehen aus Baggies™ Stoff aus 100% Recycling-Nylon; das Ripstop-Hauptmaterial besteht aus 100% Recycling-Polyester und als Isolation dient 100% Recycling-Daune (wiederverwertete 600er Enten- und Gänsedaune) Fair Trade Certified™-konfektioniert. Hergestellt in Vietnam.

Eigenschaften

Material

Außenstoff: Daunendichtes 47 g/m² Ripstopgewebe aus 100% Recycling-Polyester mit einer DWR (durable water repellent) Imprägnierung. Futter: Fester 75 g/m² Taft aus 100% Recycling-Polyester mit PFC-freier DWR Imprägnierung (dauerhaft wasserabweisend ohne perfluorierte Chemikalien). Kapuze und Passe: 149 g/m² Gewebe aus 100% Recycling-Nylon mit PU-Beschichtung und DWR Imprägnierung. Isolation: 100% Recycling-Daune (600er Enten- und Gänsedaune aus wiederverwerteten Produkten). Das Außenmaterial ist bluesign®-zertifiziert. Fair Trade Certified™-konfektioniert

Gewicht

454 Gramm

Pflegehinweis

Daunenkleidung kann man mit einem schonenden Waschmittel bei niedrigster Temperaturstufe in der Haushaltswaschmaschine waschen. Es gibt auch spezielle Daunen-Waschmittel. Anschließend kalt oder bei niedriger Temperatur im Trockner mehrmals laufen lassen und 2-3 Tennisbälle dazugeben, damit die Daunen aufgelockert werden. NICHT bleichen, bügeln oder mit Weichspüler behandeln.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

[email protected]

Warum Recycling Daune ?


Die Recycling-Daune, die wir verwenden, ist eine Mischung aus Gänse- und Entendaunen mit einer 600er oder 700er Füllkraft, die von Kissen, Bettwäsche und sonstigen Artikeln, die nicht mehr weiterverkauft werden können, stammen. Es handelt sich also um Materialien, die sonst auf den ständig wachsenden Deponien landen würden. Indem wir diese Daune aus dem Abfall „rupfen“, reduzieren wir die Abfallmengen und leisten einen Beitrag zum Daunen-Recycling-Strom.

Was Patagonia bereits jetzt schon umsetzt


Unsere Nachfrage nach Recycling-Daune hat bereits zu einer zunehmenden Verwendung dieses Materials geführt. Da andere Bekleidungshersteller unserem Beispiel folgen, erwarten wir, dass die Verwendung von Recycling-Daune in noch mehr Ländern zunehmen wird. Die Integration von 100-prozent recycelter Daune in unsere Lieferkette kostete uns viel Beinarbeit. In Europa gab es bereits einen Markt für Recycling-Daunen und Recycling-Federn. Es dauerte jedoch eine Weile, Partner zu finden, die unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen konnten. Die Suche hat sich wirklich gelohnt, denn wir fanden sowohl ein Unternehmen zur Daunengewinnung als auch eins zur Daunenverarbeitung, beides Familienbetriebe, die unsere Werte für hohe Qualität und kompromisslose Leistung teilen.

Welche Schritte kommen als nächstes ?


Eines unserer Ziele ist, die Anzahl unserer Produkte mit recycelbarer Daune zu steigern. Wir sind dabei, Produkte zu entwickeln, die leichter zu recyceln sind. Nach wie vor ist es ziemlich schwierig, die Daune aus Bekleidung zu extrahieren. Aber wir können die Konstruktion der Bekleidung verändern, um diesen Prozess etwas einfacher zu machen. Zudem suchen wir nach Wegen, um mehr Leute vom Recycling zu überzeugen. Dabei zeigen wir den Menschen, welche Produkte recycelt werden können und wo. Je mehr recycelbare Daunenprodukte und je mehr Leute es gibt, die ihre Sachen recyceln, desto weniger Abfall landet auf den ohnehin schon überfüllten Deponien.

 

Zuletzt angesehen