window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Patagonia W's Shelled Synchilla Jacket | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia Women's Shelled Synchilla Jacket - Damen Funktionsjacke

Ein Patagonia-Klassiker mit leichtem Wetterschutz ist zurück!

100% recyceltes Aussen- & Fleece-Innenmaterial

Für dieses Produkt zahlt Patagonia eine Fair Trade Prämie

Versandkostenfrei bestellen

159,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 23020

Patagonia Synchilla Fleece

100% Recycling-Polyester - Geringerer Erdöl-Verbrauch, weniger giftige Emissionen & geringere Belastung von Luft, Wasser und Boden.

Produktüberblick

Design

Ein eckiger Ausschnitt und ein hoher Kragen ergänzen die tiefe Brustpasse und die Rautennähte unter den Armen

Schnitt

Etwas kürzer geschnitten mit mehr Platz im Schulter-/Armbereich für freie Beweglichkeit; gerade Seitennähte und ein beschichtetes Außenmaterial für leichten Nässeschutz

Material

Shell aus 100% recyceltem Baggies™ Nylon; Futter aus 100% recyceltem Polyesterfleece

Produktbeschreibung

Blouson Klassiker aus recycelten Funktions-Materialien

We call it a Klassiker. Die Shelled Synchilla Jacket für Damen von Patagonia ist eine Funktionsjacke im klassischen Blouson Design. Der Schnitt der atmungsaktiven Shell-Jacke mit superweichem Fleece-Innenfutter aus 100% recyceltem Polyesterfleece ist etwas kürzer. Das aus 100% Recycling-Nylon bestehende Außenmaterial kommt mit der dauerhaft wasserabweisenden DWR-Imprägnierung. Im Schulter- und Armbereich ist die Shelled Synchilla Jacket für mehr Bewegungsfreiheit etwas weiter geschnitten. Dafür sorgen auch die Rautennähte unter der Achsel. Der winddichte Patagonia Damen Blouson hält den Wind danke der klassischen Bündchen an Armen und Hüfte und dem hoch abschließenden Kragen draußen. Die beiden seitlichen Schub-Reißverschlusstaschen bieten ausreichend Platz für Deine Wertsachen oder zum Hände wärmen. Die Patagonia Women's Shelled Synchilla Jacket ist eine Wiederauflage einer legeren Übergangsjacke mit leichtem Wetterschutz für Freizeit und Alltag. Sie wird Fair Trade zertifiziert in Vietnam hergestellt.

Eigenschaften

Material

AUSSENMATERIAL:
149 g/m²-Material aus 100% Recycling Baggies™-Nylon mit PU-Beschichtung und DWR (durable water repellent) Imprägnierung.

FUTTER:
254 g/m² doppelseitiger Velours-Fleece aus 100% Recycling-Polyester.

EINFASSUNGEN:
153 g/m² 1x1 Rippstrick-Material aus 100% Nylon.

Außenmaterial und Futter sind bluesign™-zertifiziert.

Fair Trade Certified™-konfektioniert

Gewicht

646 Gramm

Pflegehinweis

Nylon-Kleidung wäscht man:
• in kaltem bis warmem Wasser (40° C) mit einem schadstofffreien und biologisch abbaubaren Waschmittel.
• Zum Trocknen aufhängen oder bei niedriger Temperatur in den Trockner geben.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

onlineshop@condition-steigenberger.de

Was muss die Bekleidungsindustrie verändern ?


Weniger als 1% der gebrauchten Kleidung wird jedes Jahr zu neuer Kleidung recycelt. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir eine branchenweite Veränderung. Wenn die gesamte Bekleidungsindustrie im gleichen Umfang wie Patagonia recycelte Materialien zur Herstellung ihrer Kleidung verwenden würde, könnten wir die Emissionen in einer Größenordnung reduzieren, wie sie zur Energieversorgung aller Haushalte in Kalifornien für ein Jahr erforderlich sind.

Warum recyceltes Polyester ?


60 % der Kleidung weltweit werden aus Polyester hergestellt - einem Kunststoff aus Erdöl. Durch die Verwendung von Recycling-Polyester verringern wir die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Was ist Recycling Nylon?


Primär-Polyester wird bei Patagonia zwar schon seit 20 Jahren durch Recycling-Polyester ersetzt, wegen seiner besonderen Polymer-Struktur ist Nylon jedoch schwieriger zu recyceln als Polyester. Nach jahrelanger Forschung, Entwicklung und Erprobung hat Patagonia endlich recycelte Nylonfasern gefunden, die sich für die Textilherstellung eignen.

Ein Teil des Recycling-Nylons stammt aus Abfallfasern einer Spinnerei und Garnresten mehrerer Webereien, die sich zu wiederverwendbaren Nylonfasern aufarbeiten lassen.

Was ist Bluesign™?


Patagonia kooperiert seit 2000 mit bluesign™ Technologies, um den Rohstoffverbrauch seiner Lieferkette zu ermitteln und zu reduzieren und die Verwendung von Chemikalien, Färbemitteln und Appreturen möglichst ökologisch zu gestalten. Bluesign™ Technologies mit Sitz in der Schweiz zertifiziert für jede Stufe der Textilherstellung geeignete Chemikalien, Verfahren, Materialien und Produkte, die für Umwelt, Arbeiter und Verbraucher unbedenklich sind.

2007 wurde Patagonia als erste Marke Systempartner des bluesign™ Netzwerks.

Alle bluesign™-zertifizierten Stoffe gewähren höchste Verbrauchersicherheit, da sowohl ihre Ausgangsstoffe als auch die Verfahren zu ihrer Herstellung den Rohstoffverbrauch sowie die Belastung von Mensch und Umwelt minimieren.

Was ist Fair Trade™-zertifiziert?


Für jedes Fair Trade Certified-Produkt mit Patagonia-Label bezahlt Patagonia eine Prämie. Dieses Geld geht direkt an die Arbeiterinnen und Arbeiter, die frei über seine Verwendung entscheiden. Das Programm fördert außerdem die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiterinnen und Arbeiter sowie Sozial- und Umweltmaßnahmen und den Dialog zwischen den Arbeitern und der Betriebsleitung.

Zuletzt angesehen