window.dataLayer = window.dataLayer || []; Patagonia Men's Fitz Roy Icon Responsibili-Tee® | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia Men's Fitz Roy Icon Responsibili-Tee® Herren T-Shirt

T-Shirt aus zu 50 % aus Schnittresten und Plastikflaschen und 50 % Recycling-Baumwolle hergestellt

Eine klassische Grafik auf dem Patagonia T-Shirt, die Abhängigkeit von Rohstoffen wird reduziert

Das Patagonia T-Shirt mit dem geringsten CO2-Fußabdruck und Fair Trade Certified™ genäht

44,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Größe:

Farbe:

black raven

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 37665.8

Patagonia Responibili Tee´s

CO2-neutrale Patagonia T-Shirt´s aus 100% aus Recyclingmaterial

Produktüberblick

Wir schützen unseren Planeten

Das Patagonia T-Shirt mit dem geringsten CO2 Fußabdruck besteht zu 100% aus Recyclingmaterial

PVC- und phthalatfrei

Siebdruck mit PVC- und phthalatfreien Farben

Gerader Saum

Das T-Shirt hat einen geraden Saum, der in der Hose oder darüber getragen werden kann

Rippstrick-Einfassung am Hals und getapte Schulternähte

Rippstrick-Einfassungen am Hals und getapte Schulternähte für Komfort und Formbeständigkeit

Klassisches Rundhals-Modell

Der klassische und vielseitige Rundhals-Ausschnitt ist für fast alles geeignet

Wir unterstützen die Menschen, die dieses Produkt herstellen

Fair Trade™-zertifiziert, d. h. dass die beteiligten Arbeiter einen Zuschlag bekommen

Produktbeschreibung

T-Shirt aus zu 100 % aus Schnittresten, Plastikflaschen und Recyling-Baumwolle hergestellt

Eine klassische Grafik auf dem Patagonia T-Shirt mit dem geringsten CO2-Fußabdruck, das zudem aus Recyclingmaterial besteht Da dieses zu 100% recycelte Shirt aus Schnittresten und Plastikflaschen hergestellt wird, reduziert es unsere Abhängigkeit von Rohstoffen. Fair Trade Certified™-konfektioniert. Hergestellt in Mexico.

Eigenschaften

Material

190 g/m² Jersey aus 50% Recycling-Baumwolle und 50% Recycling-Polyester. bluesign™-zertifiziertes Material. Fair Trade Certified™-konfektioniert

Gewicht

207 Gramm

Pflegehinweis

Mischgewebe aus Polyester und Bio-Baumwolle in kaltem bis warmem Wasser (40° C) mit einem milden Waschmittel waschen und bei niedriger Temperatur im Trockner oder auf der Leine trocknen.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

[email protected]

Warum recyceltes Polyester ?


60 % der Kleidung weltweit werden aus Polyester hergestellt - einem Kunststoff aus Erdöl. Durch die Verwendung von Recycling-Polyester verringern wir die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Was müssen wir verändern ?


Weniger als 1% der gebrauchten Kleidung wird jedes Jahr zu neuer Kleidung recycelt. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir eine branchenweite Veränderung. Wenn die gesamte Bekleidungsindustrie im gleichen Umfang wie Patagonia recycelte Materialien zur Herstellung ihrer Kleidung verwenden würde, könnten wir die Emissionen in einer Größenordnung reduzieren, wie sie zur Energieversorgung aller Haushalte in Kalifornien für ein Jahr erforderlich sind.

Was ist Recycling-Baumwolle?


Patagonia sammelt die Preconsumer-Abfälle von deren Nähereien und verwenden dabei nur solche Baumwolle, die den Qualitätsanforderungen von Patagonia entspricht. Anschließend werden die Fasern mechanisch geschreddert, damit sie zu neuem Garn gesponnen werden können.

Was müssen wir verändern ?


Weniger als 1% der gebrauchten Kleidung wird jedes Jahr zu neuer Kleidung recycelt. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir eine branchenweite Veränderung. Wenn die gesamte Bekleidungsindustrie im gleichen Umfang wie Patagonia recycelte Materialien zur Herstellung ihrer Kleidung verwenden würde, könnten wir die Emissionen in einer Größenordnung reduzieren, wie sie zur Energieversorgung aller Haushalte in Kalifornien für ein Jahr erforderlich sind.

Zuletzt angesehen