window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Patagonia W's AlpLight Down Jacket | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia Women's AlpLight Down Jacket - Damen Daunenjacke

EXCLUSIV nur in ausgesuchten Shops erhältlich

800er Daunenjacke aus 100% Recycle-Nylon aus alten Fischnetzen

Extrem leicht, wasserabweisend und maximal klein komprimierbar

Versandkostenfrei bestellen

299,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen

Dieser Artikel erscheint am 3. Oktober 2021

Artikel-Nr.: 85545

Patagonia Daunenisolierung

AlpLight Down Jacket der Alpine Downlab Serie mit der bisher leichtesten und am besten verpackbaren Patagonia Daunenisolierung. Die verwendete Daune ist zu 100% recycelt.

Produktüberblick

Isoliert mit 800er Advanced Global Daune mit lückenlosem Herkunftsnachweis

800er Advanced Global Daune mit Herkunftsnachweis (von der NSF International zertifizierte Gänsedaune, um auszuschließen, dass sie von zwangsgefütterten oder lebend gerupften Vögeln stammt)

Taschen

Zwei verdeckten Zipper-Handwärmtaschen; eine Zipper-Brustinnentasche, die zugleich als Packbeutel mit Einhängeschlaufe dient

Eingeschlossene Wärme

Bequeme, mit Recycling-Nylon eingefasste Elastikbündchen und ein Zugkordelsaum speichern die Wärme

Front-Zipper

Front-Zipper mit nässeableitender Innen-Windleiste und Schieberabdeckung am Kinn für besten Komfort

Für Wärme und Beweglichkeit konzipiert

Angepasste Steppnähte fixieren die Gänsedaune; ein stark gefüllter Kragen speichert die Wärme; schmale Kanäle an Ellbogen und Schultern verleihen Form und anliegenden Sitz für freie Beweglichkeit; sie optimieren die Isolierschicht und halten Zugluft ab

Recycling-Nylon mit PFC-freier DWR Imprägnierung

Ultraleichtes, klein verpackbares NetPlus™ Ripstop-Nylon, das zu 100% aus alten Fischnetzen hergestellt wird, um die Plastikverschmutzung der Ozeane zu verringern; mit PFC-freier DWR Imprägnierung (dauerhaft wasserabweisend ohne perfluorierte Chemikalien)

Produktbeschreibung

Wärmeschutz mit zertifizierter Daune und alten Fischernetzen

Die AlpLight Down Jacket von Patagonia für Damen ist eine mit 217 Gramm sehr leichter Daunenjacke mit einer 800er Advanced Global Daune Füllung Gemacht für Aktivitäten bei Kälte, wo es um hochwertige Isolation, gerignes Gewicht und kleines Packmaß geht. Die Gänsedaune ist durch die NSF International zertifiziert und garantiert, dass die höchsten Standards (keine Zwangsfütterung oder Lebendrupf) zum Tierwohl eingehalten werden. Im Außenmaterial besteht die Women's AlpLight Down Jacket aus NetPlus™ Material, dessen 100% recyceltes Nylon aus alten Fischnetzen gewonnen wird. Dies ist ein entscheidender Betrag gegen die Plastikverschmutzung der Ozeane. Die Damen Down Jacke wird Fair Trade zertifiziert in Vietnam hergestellt.

Kein Problem bei Nieselregen und Wind

Die Patagonia AlpLight Down Jacke ist durch ihre PFC-freie DWR Imprägnierung dauerhaft wasserabweisend. Der Schnitt ist schmal und dennoch erlaubt er genügend Bewegungsfreiheit. Die Reißverschluss-Brusttasche innen dient gleichzeit zum Verstauen der klein komprimierbaren Daunenjacke. Mit dem vorhandenen Karabiner kann die Downjacket bspw. am Rucksack befestigt werden. Zum Hände wärmen gibt´s zwei Handwärmtaschen mit verdeckten Reißverschlüssen. Gegen Wind und Nieselregen ist der Frontreißverschluss innen mit einer nässeableitenden Windleiste hinterlegt. Dass die Wärme drinnen bleibt, dafür sorgen eingefasste Elastikbündchen und ein Zugkordelsaum.

Eigenschaften

Material

AUSSENMATERIAL & FUTTER:
27 g/m², 10-Denier NetPlus™ Ripstop-Nylon mit PFC-freier DWR Imprägnierung (dauerhaft wasserabweisend ohne perfluorierte Chemikalien). Hergestellt aus 100% alten Fischnetzen, zur Reduzierung der Plastikverschmutzung der Ozeane.

ISOLATION:
800er Advanced Global Daune mit Herkunftsnachweis (NSF International zertifizierte Gänsedaune). Keine Zwangsfütterungen oder Lebendrupf.

Fair Trade Certified™-konfektioniert.

Gewicht

217 Gramm

Pflegehinweis

Waschen kann man Daunenkleidung mit:
einem schonenden Waschmittel bei niedrigster Temperaturstufe in der Waschmaschine. Es gibt auch spezielle Daunen-Waschmittel.

Anschließend kalt oder bei niedriger Temperatur im Trockner mehrmals laufen lassen und 2-3 Tennisbälle dazugeben, damit die Daunen aufgelockert werden.

NICHT bleichen, bügeln oder mit Weichspüler behandeln.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

onlineshop@condition-steigenberger.de

Warum das Bureo NetPlus® Recycling-Programm ?


Weltweit werden jedes Jahr 8,8 Millionen Tonnen Plastik in die Ozeane geworfen, das meiste davon sind Einwegartikel. Ausrangierte Fischernetze sind eine der schädlichsten Formen der Verschmutzung durch Plastik – Wissenschaftler schätzen, dass jedes Jahr mehr als 650.000 Meerestiere getötet oder schwer verletzt werden, nachdem sie sich in Fischernetzen verfangen hatten.

Was bewirkt das Bureo NetPlus Recycling-Programm ?


Wegen einer fehlender Alternative wurden die meisten abgenutzten Fischernetze direkt im Meer entsorgt. Bureo NetPlus® wird aus unbrauchbaren Netzen hergestellt, die in Fischerdörfern in Südamerika gesammelt wurden. Die Netze werden in Chile sortiert, gereinigt und zerkleinert und dann zu 100% recycelten Nylonpellets, die als NetPlus bezeichnet werden, verarbeitet.

Was bereits jetzt schon getan wird:


In den letzten fünf Jahren haben wir Bureo über Patagonias Venture-Capital-Fonds, den Tin Shed Ventures®, bei der Entwicklung von NetPlus unterstützt. Mittlerweile wird NetPlus in einer Reihe von Produkten verwendet, in Patagonias Kappen-Schildern, in Trek Bike -Teilen, in den Humanscale®-Bürostühlen und sogar in der nachhaltigen Version des Geschicklichkeitsspiels Jenga®.

Was ist Patagonia Alpine Downlab?


Das technische Alpine Downlab ist die bisher leichteste und am besten verpackbare Patagonia Daunenisolierung. Für die Produtke verwendet Patagonia einige der leichtesten Stoffe und sie sind präzise geschnitten und so konzipiert, dass sie in Verbindung mit dem bereits verwendeten Schichtensystem funktionieren. Die eingesetzten Gewebe und die Daunen sind allesamt zu 100 % recycelt.

Wo kommt die Daune bei Patagonia her?


Patagonia verwendet ausschließlich Daune, die nach dem Global Traceable Down Standard (Global TDS), dem strengsten Standard des Tier- und Verbraucherschutzes, gewonnen wird. Diese kann mit Hilfe des Herkunftsnachweises bis zu den Vögeln und deren Elterntierfarmen zurückverfolgt werden. Strenge Voraussetzungen betreffen die Vogelhaltung und verbieten Zwangsgefütterungen oder Lebendrupft. Die Global TDS-Zertifizierung schließt ebenso alle Farmen, Verarbeiter und Fabriken mit ein.

Zuletzt angesehen