window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Retro Pile Hoody Damen Kapuzenjacke von Patagonia® | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia Women´s Retro Pile Hoody Damen Kapuzenjacke

83% unseres Sortiments ist Fair Trade Certified™-konfektioniert. Das sind mehr Fair Trade-Modelle als jede andere Bekleidungsmarke anbietet.

Doppelseitiges Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester

Wir unterstützen die Menschen, die dieses Produkt herstellen

149,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Patagonia Farben

Patagonia Größe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 22806.11

Hoody aus 100% recyceltem Polyester im Retro Look

Produktüberblick

Doppelseitiges Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester

Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester mit einem Vislon® Front-Zipper; der hohe Kragen ist für besten Kälteschutz in die 3-teilige Kapuze eingearbeitet

Taschen

Drei Taschen mit Mesh-Futter, Vislon® Zippern und Grosgrain-Zuglaschen

Elastan-Einfassungen an Kapuze, Saum und Front-Zipper

Elastische Einfassungen an Kapuze, Bündchen, Saum

Reißverschluss

Front-Zipper

Design und Schnitt

Gerade Seitennähte; Hüftlanger Schnitt

Retro Look

Eine Vorder- und eine Rückenpasse vervollständigen den Retro Look

Produktbeschreibung

Dieser Hoody folgt unserer Fleece-Tradition, besteht aber aus modernem, doppelseitigem Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester, das ultimative Weichheit und Wärme vereint. Fair Trade™-zertifizierte Konfektion.

Das Retro Pile ist zurück - und jetzt sogar doppelseitig. Die Jacke aus dickem, doppelseitigem Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester hat einen hohen Kragen, der für besten Kälteschutz in eine dreiteilige Kapuze integriert ist. Elastische Einfassungen an Kapuze, Bündchen, Saum und Front-Reißverschluss für ein sauberes Finish. Die gerundete Passe hinten und Panel-Nähte am Saum verleihen einen attraktiven Sitz. Handwärmtaschen mit Mesh-Futter und Grosgrain-Zuglaschen. Hüftlanger Schnitt. Fair Trade™-zertifizierte Konfektion.

Eigenschaften

Material

Hauptmaterial: Doppelseitiges 295 g/m² Polartec® Webpelz-Fleece aus 100% Recycling-Polyester. Taschenfutter: Gebürstetes 119 g/m² Kettgewebe aus 100% Recycling-Polyester. bluesign™-zertifiziertes Material. Fair Trade Certified™-konfektioniert

Pflegehinweis

Polyesterkleidung kann man mit warmem Wasser (40° C) und dem Programm für bügelfreie Wäsche in der Maschine waschen. Man kann sie auch bei niedriger Temperatur in den Trockener geben, sollte sie aber anschließend gleich herausnehmen, damit sie nicht knittert.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

onlineshop@condition-steigenberger.de

Warum recyceltes Polyester ?


60 % der Kleidung weltweit werden aus Polyester hergestellt - einem Kunststoff aus Erdöl. Durch die Verwendung von Recycling-Polyester verringern wir die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Was müssen wir verändern ?


Weniger als 1% der gebrauchten Kleidung wird jedes Jahr zu neuer Kleidung recycelt. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir eine branchenweite Veränderung. Wenn die gesamte Bekleidungsindustrie im gleichen Umfang wie Patagonia recycelte Materialien zur Herstellung ihrer Kleidung verwenden würde, könnten wir die Emissionen in einer Größenordnung reduzieren, wie sie zur Energieversorgung aller Haushalte in Kalifornien für ein Jahr erforderlich sind.

Zuletzt angesehen