window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Patagonia M's P-6 Logo Uprisal Hoody | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia M's P-6 Logo Uprisal Hoody - Herren Kapuzenpullover

Zu 95% aus recycelten Materialien (14,9 Plastikflaschen und 370 g Stoffabfällen)

Für dieses Produkt zahlt Patagonia eine Fair Trade Prämie

Gesundheitlich unbedenklicher (phthalatfreier) Druck

Versandkostenfrei bestellen

89,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Größe

Farbe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 39622

Patagonia Uprisal Recycling

Hoodies & Crews aus recycelten Materialien von Patagonia

Produktüberblick

Material: 55% Recycling-Polyester / 45% Recycling-Baumwolle

Aus 100% recyceltem Fleece mit natürlichem Stretch und flauschiger Innenseite

Original Patagonia-Druck

Original Patagonia-Druck nach einer Graphik von Roger Peet mit Siebdruck mit gesundheitlich unbedenklichen PVC- und phthalatfreien Farben

Klassischer Kapuzenpullover mit Bauchtasche und regulierbarer Zugkordel

Rippstrick-Material an Seiten, Bündchen und Saum; die gerippten Seiteneinsätze optimieren die Beweglichkeit

Produktbeschreibung

Kuscheliger Kapuzenpulli aus Plastikflaschen

Der Men's P-6 Logo Uprisal Hoody von Patagonia besteht zu 95% aus recycelten Materialien. Das beinhaltet 14,9 Plastikflaschen und 370 g Stoffabfälle. Dadurch werden 700 Liter Wasser gegenüber der Herstelung eines herkömmlichen Hoody aus Baumwolle gespart. Mit dem Strickfleece ist die Innenseite des Hoody sehr flauschig und wärmend. Für die Hände gibt es eine klassische Kängurutasche und für den Kopf eine Kapuze mit Kordelzug. Der Druck ist aus gesundheitlich unbedenklicher PVC- und phthalatfreier Farbe und der Patagonia Herren Kapuzenpullover wurde in Mexiko Fair Trade™-zertifiziert hergestellt.

Warum Bekleidung aus recycelten Materialien?

Eigenschaften

Material

390 g/m² Strickfleece aus 55% Recycling-Polyester und 45% Recycling-Baumwolle mit flauschiger Innenseite.

Fair Trade Certified™-konfektioniert

Gewicht

680 Gramm

Pflegehinweis

Polyesterkleidung kann man:
- mit warmem Wasser (40° C) und
- dem Programm für bügelfreie Wäsche in der Maschine waschen.
- Man kann sie auch bei niedriger Temperatur in den Trockener geben.
➽ Sollte sie aber anschließend gleich herausnehmen, damit sie nicht knittert.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

onlineshop@condition-steigenberger.de

Warum recyceltes Polyester ?


60 % der Kleidung weltweit werden aus Polyester hergestellt - einem Kunststoff aus Erdöl. Durch die Verwendung von Recycling-Polyester verringern wir die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Warum recycelte Baumwolle ?


Zur Herstellung von 500g herkömmlicher Baumwolle werden rund 720 Liter Wasser verbraucht. Durch die Verwendung von recycelter Baumwolle werden enorme Mengen an Wasser eingespart und die CO-2-Emissionen erheblich reduziert

Was müssen wir verändern ?


Weniger als 1% der gebrauchten Kleidung wird jedes Jahr zu neuer Kleidung recycelt. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir eine branchenweite Veränderung. Wenn die gesamte Bekleidungsindustrie im gleichen Umfang wie Patagonia recycelte Materialien zur Herstellung ihrer Kleidung verwenden würde, könnten wir die Emissionen in einer Größenordnung reduzieren, wie sie zur Energieversorgung aller Haushalte in Kalifornien für ein Jahr erforderlich sind.

Zuletzt angesehen