window.dataLayer = window.dataLayer || []; Patagonia M's Multi Trails Shorts - 8" Herren Trailrunningshort | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Patagonia M's Multi Trails Shorts - 8" Herren Trailrunningshort

Die Multi Trails Shorts mit 20 cm langen Beinen ist perfekt Deine Ihre besten Runs und alles, was Du sonst unternimmst

Gewebe aus 82% Prevented Ocean Plastic™-Polyester - Recycling-Material, das aus Küstenorten stammt, die von Plastikverschmutzung bedroht sind

Zwei Zippertaschen vorn; eine Druckknopftasche hinten, in der sich die Shorts für bequemen Transport verstauen lässt

Mit einer bequemen Boxer-Innenshorts

80,00 € 63,95 € Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

inkl. Versandkosten

Farbe

Größe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Artikel-Nr.: 57602.7

Patagonia Trail & Bike

100 % Recycling-Polyester

Produktüberblick

Robustes Stretchgewebe

Gewebe aus 82% Prevented Ocean Plastic™-Polyester (Recycling-Material, das von OceanCycle zertifiziert ist und aus Küstenorten stammt, die von Plastikverschmutzung bedroht sind) plus 10% Elastan mit 4-Wege Stretch für freie Beweglichkeit und bequeme Passform

Taschen

Zwei Zippertaschen vorn; eine Druckknopftasche hinten, in der sich die Shorts für bequemen Transport verstauen lässt

Regulierbarer Bund

Leichter, minimalistischer Elastikbund mit sicherem Sitz und hoher Formbeständigkeit, für effiziente Nässeableitung und geringes Auftragen

Zugkordel für Komfort

Außen regulierbare Zugkordel für Passform und Komfort

Feste, leichte Innenshorts

Bequeme Boxer-Innenshorts

Reflektierendes Logo; Beinlänge: 20 cm (8 Zoll Inseam)

Mit reflektierendem Logo vorne links am Saum, einer Aufhängeschlaufe und 20 cm Beinlänge

Produktbeschreibung

Men's Multi Trails Shorts - 8" - aus 90% Recycling-Polyester und 10% Elastan

Die Multi Trails Shorts mit 20 cm langen Beinen ist perfekt für Ihre besten Runs und alles, was Sie sonst unternehmen. Ihr leichtes Mischgewebe aus 90% Recycling-Polyester und 10% Elastan ist atmungsaktiv und schweißableitend und bietet hohen Tragekomfort Fair Trade Certified™-konfektioniert. Hergestellt in Vietnam.

Eigenschaften

Material

Hauptmaterial: 85 g/m² Glattgewebe aus 90% Prevented Ocean Plastic™-Polyester (Recycling-Material, das von OceanCycle zertifiziert ist und aus Küstenorten stammt, die von Plastikverschmutzung bedroht sind) und 10% Elastan mit 4-Wege Stretch und einer PFC-freien DWR-Imprägnierung (dauerhaft wasserabweisend ohne perfluorierte Chemikalien). Innen-Shorts: 78 g/m² Doppelstrick-Material aus 100% Recycling-Polyester mit miDori® bioSoft Imprägnierung für beste Nässeableitung und Weichheit sowie HeiQ® Pure Geruchshemmer. Das Material der Innen-Shorts ist bluesign®-zertifiziert. Fair Trade Certified™-konfektioniert

Gewicht

81 Gramm

Pflegehinweis

Polyesterkleidung kann man mit warmem Wasser (40° C) und dem Programm für bügelfreie Wäsche in der Maschine waschen. Man kann sie auch bei niedriger Temperatur in den Trockener geben, sollte sie aber anschließend gleich herausnehmen, damit sie nicht knittert.

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der CO2-Fußabdruck

Frag unseren Experten

Hans Maurer


Telefon

+49 80 52 90 64 90

Mo-Fr von 9 - 18 Uhr

Sa von 8:30 - 13 Uhr


E-Mail

onlineshop@condition-steigenberger.de

Warum recyceltes Polyester ?


60 % der Kleidung weltweit werden aus Polyester hergestellt - einem Kunststoff aus Erdöl. Durch die Verwendung von Recycling-Polyester verringern wir die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Was müssen wir verändern ?


Weniger als 1% der gebrauchten Kleidung wird jedes Jahr zu neuer Kleidung recycelt. Um wirklich etwas zu bewegen, brauchen wir eine branchenweite Veränderung. Wenn die gesamte Bekleidungsindustrie im gleichen Umfang wie Patagonia recycelte Materialien zur Herstellung ihrer Kleidung verwenden würde, könnten wir die Emissionen in einer Größenordnung reduzieren, wie sie zur Energieversorgung aller Haushalte in Kalifornien für ein Jahr erforderlich sind.

Zuletzt angesehen