window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-45463226-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Hoka One One Trail-Running-Schuhe | Condition Steigenberger
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Kostenloser Rückversand innerhalb 30 Tage

Hoka One One Online Shop

Rocker und dicke Sohlen für den Trail-/Ultrarun weiterlesen

Rocker und dicke Sohlen für den Trail-/Ultrarun  weiterlesen
37 Ergebnisse
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hoka Arahi 5 Damen Laufschuh Laufschuh Hoka Arahi 5 Damen Laufschuh
139,95 € *

inkl. MwSt.

Hoka Hopara Damen Laufschuh Hoka Hopara Damen Laufschuh
109,95 € *

inkl. MwSt.

Hoka Arahi 5 Herren Laufschuh Hoka Arahi 5 Herren Laufschuh
139,95 € *

inkl. MwSt.

Hoka Bondi 7 Herren Laufschuh Hoka Bondi 7 Herren Laufschuh
149,95 € *

inkl. MwSt.

Hoka One One Speedgoat 4 Damen saffron - black iris Hoka Speedgoat 4 Damen Laufschuh
139,95 € *

inkl. MwSt.

Hoka One One Carbon X Damen Caribbean Sea - White 1 Hoka One One Carbon X Damen Laufschuh
139,95 € * 180,00 € *

inkl. MwSt.

Hoka One One Carbon X Herren Imperial Blue - White 1 Hoka One One Carbon X Herren Laufschuh
ab 139,95 € * 180,00 € *

inkl. MwSt.

Hoka One One Kaha GTX Herren Black Olive - Green 1 Hoka Kaha Gtx Herren Wanderschuh
219,95 € *

inkl. MwSt.

Fette & breite Sohlen, aber unglaublich leicht - Hoka One One Laufschuhe

"Die Idee für Hoka One One entstand auf abgelegenen Bergwegen." So steht´s auf der offiziellen Website. Die beiden Gründer Jean-Luc Diard und Nicolas Mermoud suchten nach einer Lösung, um auf den Trails in und um Annecy im Downhill schneller und ökonomischer bergab laufen zu können.

Rund rollt besser und schneller - Meta Rocker

Für bessere Bergab-Laufeigenschaften brauchte es einen Schuh mit bestmöglichen Abrolleigenschaften, größtmöglicher Dämpfung und Stabilität, um auch die Belastung, des bis zum Dreifachen des Körpergewichts, auf den Bewegungsapparat zu reduzieren. Für ein besseres Abrollen sind die Schuhe mit der Rocker-Technologie auf über 50% der Sohlenlänge abgerundet. Dadurch entsteht ein 'Time to fly' Laufgefühl. Abgeleitet ist der Markenname aus der Sprache der Maori. Hoka bedeutet 'Zeit zu fliegen' und One (gesprochen Ohnee) 'Erde'.

Geheimtipp zuerst bei Trail- und Ultraläufern

Zuerst tauchten die beiden Gründer bei Trailrunning-Events mit ihrer neuen Erfindung auf. Der damalige Schuhtrend und bei der Gründung 2009 lag eher bei Barfuß- bzw. Minimalschuhen. Die Idee der Hoka One One Schuhe war diesem Trend völlig gegenläufig aber Trailrunning begann gerade zu boomen. Der Fokus für Diard und Mermoud lag ganz auf Dämpfung und Komfort. Daher die Idee mit der dicken Sohle. Das Interesse der Trail- und Ultraspezialisten hatte man schnell gewonnen, als sie mit dem unvergleichbaren Laufgefühl, der maximalen Dämpfung und dem geringen Gewicht überrascht wurden. Und das trotz bis zu 250% mehr EVA-Schaumstoff in der Zwischensohle als andere Hersteller. Zum massigen Aufbau der Hoka Schuhe kam noch eine auffällige Farbgebung. Ein weiterer Pluspunkt in der teilweise flippigen Geländeläufer Szene.

Ultra-Läufer Legende Speedgoat zuerst überzeugt

Die Läufer-Legende in der Ultrarunning Szene Karl "Speedgoat" Meltzer, Gewinner der meisten 100-Meilen-Rennen, war der erste Pro Athlet, der vom Prinzip der Hoka One One Schuhe überzeugt war. Zusammen entwickelte man den mittlerweile legendären Berglaufschuh Speedgoat. Die Bekanntheit von Meltzer trug natürlich dazu bei, dass Hoka One One in der Trailrunning und Ultraläufer Szene ein Geheimtipp wurde.

hoka one one

Das Plus an Dämpfung, Flexibilität und Unterstützung

Das Herzstück der Hoka One One Laufschuhe ist die Sohle mit ihrem unverkennbaren Merkmal einer äußerst voluminösen und hochgezogenen Zwischensohle für maximale Dämpfung durch das ein- aber nicht versinken des Fußes. So entsteht eine flexible Anpassung an die individuelle Fußform. Dies wird durch den Einsatz von besonders dichtem, aber gleichzeitig leichtgewichtigem EVA Schaumstoff in der Zwischensohle erreicht. Dadurch hat die Sohle auch einen sehr guten Reboundeffekt und es stellt sich relativ schnell ein sehr sicheres Laufgefühl ein. Das Hoka-charakteristische intuitive und mühelose "Surf-Feeling". Lange Strecken sind so auch am Ende noch extrem komfortabel. Trotzdem sind die massigen Schuhe von Hoka One One unglaublich leicht.

Hoka One One PROFLY™ - Der Schaumstoff ins Laufglück

Die PROFLY™ Zwischensohle mit zwei verschiedenen Härtegraden, die den Aufprall sanft abfedert und ein reaktionsschnelles Abrollen des Fußes ermöglicht. Im Bereich der Ferse ist der Schaumstoff weicher und federt die Aufprallkräfte perfekt ab und im Vorfußbereich ist er für einen reaktiven Abstoß fester. Dadurch entsteht ein dynamischer, rollender Laufschritt.

Die Charakteristik von Hoka One One Laufschuhen

In der massigen, hochgezogenen und stark gedämpften Zwischensohle sitzt die Ferse und der Fuß relativ tief (ähnlich einem Formel-1-Fahrer in seinem Monocoque) und wird dadurch perfekt geschützt und geführt, was das Verletzungsrisiko erheblich reduziert. Diese Technologie nennt Hoka Active Foot Frame. Der Meta-Rocker mit seinem abgerundeten Außensohlen-Radius in Kombination mit einer geringen Sprengung (4-6 mm) unterstützt das natürliche Laufmuster und ein geschmeidiges Abrollverhalten. Bei den "Stabilschuhen" wird der J-Frame mit einer höheren Schaumstoffdichte für die Innenseite von Fuß und Ferse in die Zwischensohle verbaut. So entsteht mehr Stabilität ohne eine spezielle Pronationsstütze aber trotzdem ein geschmeidiges, natürliches Abrollverhalten.

Den Horizont erweitert, dem Grundgedanken treu geblieben

Der Geheimtipp hat sich zu einer sehr schnell wachsenden Laufschuhmarke entwickelt. Die Produktpalette wurde stetig erweitert. Zu den speziellen Trailrunning-Schuhen und maximal gedämpften Ultraschuhen gesellten sich Laufschuhe für die Straße und Laufstrecken abseits von Asphalt, wie z.B. Parks oder Waldwege sowie Laufschuhe für alle Straßenwettkampf-Strecken und mittlerweile auch Wanderschuhe. Heute wie früher sind Laufschuhe von Hoka One One technisch hervorragend und optisch unverkennbar. Die Laufstrecken im Gelände sind weiterhin das bevorzugte Terrain. Der Ultraläufer und Hoka Athlet Jim Walmsley brach im Mafate Evo in 14 Std. 9 Min. 28 Sec. seinen eigenen Streckenrekord beim Western States Endurance Run in Kalifornien, dem weltweit ältesten 100 Meilen Trail Ultramarathon.

hoka one one

hoka one one

Die Designphilosophie kommt von anderen Sportarten

Nicht das Laufen, sondern das Surfen, Ski- und Radfahren inspiriert Hoka One One. Alle patentierten Elemente des Originalschuh sind auch heute noch in jedem ihrer Laufschuhe enthalten.

Die beiden Gründer haben zum Beispiel auch den Carving-Ski erfunden. Es geht ihnen immer darum: „Wie können wir noch schneller werden?“ Bei gravitationsabhängigen Sportarten bestimmt die Funktion die Form. So auch beim Hoka One One Geländelaufschuh. Die traditionellen Laufschuhhersteller ignorierten die Hoka One One Laufschuhe anfangs, aber die Läufer liebten ihn. In der Folge gewannen sie alle möglichen Wettläufe. Dies war schließlich der Durchbruch der Branche.

Zuletzt angesehen