Kostenloser Versand
1-3 Werktage Lieferzeit
30 Tage Rückgaberecht

Skitourenrucksäcke

Skitourenrucksack - Der Kofferraum für Dein Skitourenequipment

Es gibt Tourenrucksäcke für Bergtouren, Wandertouren und Radtouren. Jeder "Spezialrucksack" sollte die Anforderungen an die jeweilige Tourenart erfüllen. Die Anforderungen an einen Skitourenrucksack sind, aufgrund von Eis und Schnee sowie dem erhöhten Materialaufwand, doch etwas spezieller. [...]
weiterlesen ➤

Skitourenrucksack - Der Kofferraum für Dein Skitourenequipment Es gibt Tourenrucksäcke für Bergtouren, Wandertouren und Radtouren. Jeder "Spezialrucksack" sollte die Anforderungen an die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Skitourenrucksäcke

Skitourenrucksack - Der Kofferraum für Dein Skitourenequipment

Es gibt Tourenrucksäcke für Bergtouren, Wandertouren und Radtouren. Jeder "Spezialrucksack" sollte die Anforderungen an die jeweilige Tourenart erfüllen. Die Anforderungen an einen Skitourenrucksack sind, aufgrund von Eis und Schnee sowie dem erhöhten Materialaufwand, doch etwas spezieller. [...]
weiterlesen ➤

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Ski Trab Litepad Sprint 18
Ski Trab Litepad Sprint 18 Tourenrucksack
Eine ergonomische Passform und ein geringes Volumen machen den Litepad Sprint zum perfekten Partner fürTouren ✓ versandkostenfrei bestellen ✓ beim Skitourenspezialisten
49,95 € *
TIPP!
Dynafit Speed 28 Rucksack black sparta blue
Dynafit Speed 28 Rucksack
Speed 28 ist die größere Variante des Speed 20 mit einem zusätzlichen Fach für längere Touren ✓ versandkostenfrei bestellen ✓ Dynafit Competence Center Shop bei
119,95 € *
TIPP!
Dynafit Speedfit 28 Rucksack black neo yellow
Dynafit Speedfit 28 Rucksack
Speedfit 28 Rucksack mit integriertem Licht für abendliche Pisten Skitouren
99,95 € * 140,00 € *
TIPP!
Dynafit Speed 20 black/cactus
Dynafit Speed 20 Rucksack
Beim Speed 20 Rucksack sind noch mehr technische Features für den Speed Aufstieg verbaut ✓ versandkostenfrei bestellen ✓ Dynafit Competence Center Shop bei
99,95 € *
TIPP!
FERRINO Rucksack LYNX 30
Ferrino Rucksack LYNX 30
Ferrino Rucksack LYNX 30 Handlicher Skitourenrucksack geeignet für den täglichen Touren und Wettbewerbe ein aerodynamisches Profil mit es ist die perfekte Balance zwischen Leichtigkeit Robustheit Speicherkapazität und Komfort
94,95 € *
TIPP!
FERRINO Rucksack LYNX 25
Ferrino Rucksack LYNX 25
Ferrino Rucksack LYNX 25 Handlicher Skitourenrucksack geeignet für den täglichen Touren und Wettbewerbe ein aerodynamisches Profil mit es ist die perfekte Balance zwischen Leichtigkeit Robustheit Speicherkapazität und Komfort
79,95 € *
Dynafit RC 35 sparta blue indio
Dynafit RC 35
Dynafit RC 28 Der RC 35 Ski Touring Rucksack ist für alle Ski Touren Geher, die auch auf längeren Touren nicht auf Leichtigkeit verzichten wollen
139,95 € *
Deuter Guide 30+ SL black-titan
Deuter Guide 30+ SL
Deuter Guide 30+ SL unseren Bergprofi bringt nichts aus dem Gleichgewicht Der schlanke Alpin-Rucksack garantiert mit seinem körpernahen Sitz und den beweglichen Hüftflossen auch bei anspruchsvollen Einsätzen maximale Kontrolle
139,95 € *

Die Skitourenrucksäcke unterscheiden sich in erster Linie von normalen Tourenrucksäcken durch die Skihalterungen und eine handschuhfreundliche Bedienung. Das ist aber nicht alles. Skitourenrucksäcke haben einen rückennahen Sitz und einen gepolsterten Hüftgurt, damit der Rucksack in jeder Lage sicher am Rücken sitzt. Der Zugriff ist meist über einen Reißverschluss an der Längsseite oder gar in U-Form mit Handschuhen möglich. Dadurch bekommst Du vollen Zugriff auf das Hauptfach. Auch ist bei Skitourenrucksäcken das Material kräftiger und widerstandsfähiger. Eine Notfallpfeife sollte jeder gute Skitourenrucksack am Brustgurt haben.

Welcher Skitourenrucksack ist der richtige für meine Skitour?

Der Skitourenrucksack sollte das Gewicht angenehm auf die Schultern verteilen und Du solltest in jeder Situationen schnell an Deine Ausrüstung kommen. In der Regel ist ein spezieller Skitourenrucksack mit mehr Features ausgestattet als ein Daypack. Er verfügt über zusätzliche Befestigungsmöglichkeiten für Dein Equipment und meist über ein Extrafach für die Lawinen-Notfallausrüstung. Aber es gibt nicht den "Einen" Skitourenrucksack. Entscheidend für die Größe des Tourenrucksacks ist die Art der Skitour.

Pistenskitour

Bleibst Du wirklich nur auf der Piste, kann die Lawinenausrüstung zu Hause bleiben. Du brauchst lediglich Verpflegung und für Pausen eine Isolationsjacke zum Überziehen. Ein Rucksack von 18-25 Liter Fassungsvermögen reicht meist aus. Hier kann man auch auf einen Wanderrucksack zurückgreifen. Sobald Du die Piste verlässt, ist die Lawinenausrüstung Pflicht. Dann solltest Du einen kleinen Skitourenrucksack wählen, um ggf. Deine Tourenskier bei Tragepassagen befestigen zu können.

Variantenfahren oder freerideorientierte Skitour

Ziel dieser Touren ist das "Abseitsfahren" auf unverspurten Tiefschneehängen. Entweder wird der Weg zum Gipfel komplett gegangen oder ein Teil mit dem Lift gefahren. Das Mitführen der kompletten Lawinenausrüstung steht ausser Frage. Hier brauchst Du einen geeigneten Skitouren-/Freeride-Rucksack, der genügend Platz für die Sicherheitsausrüstung bietet. Bei häufigem Gebraucht kannst Du auch über einen Rucksack mit Lawinenairbag nachdenken. Dieser erhöht bei einem Lawinenabgang Deine Chance an der Oberfläche der Lawine zu bleiben. Ein Freeride-Rucksack mit Rückenprotektor bietet beim Fahren im freien Gelände zusätzlichen Rückenschutz. Ein isoliertes Fach für ein Trinksystem ist durchaus komfortabel, da der Rucksack zum Trinken nicht abgenommen werden muss und das Getränk nicht einfriert. Auch auf die Isolierung des Trinkschlauchs achten!

Klassische Skitour, Skihochtour oder Skidurchquerung

Für eine solche Unternehmung sollte der Tourenrucksack ein mittleres Fassungsvermögen von 30-45 Liter haben. Die Ersatz-/Wechselkleidung, ausreichend Essen und Trinken, die gesamte Lawinenausrüstung, evtl. Steigeisen, Klettergurt und die weitere Eisausrüstung, sowie bei Mehrtagestouren ein Schlafsack, müssen verstaut werden. Ausserdem sollte der Skitourenrucksack über genügend Befestigungsschlaufen für Eispickel, Skitourenstöcke und Tourenski verfügen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Damen- und einem Herrenrucksack?

Ein spezieller Damenrucksack ist den weiblichen anatomischen Anforderungen in Sachen Rückenlänge, Schultergurte und dem Hüftgurt angepasst.

Die Rückenlänge des weiblichen Körpers ist, im Verhältnis zur Beinlänge, kürzer als beim männlichen Geschlecht. Daher ist das Rückenteil des Damen-Rucksacks auch kürzer als bei der Herrenversion. Diese Anpassungsfähigkeit kommt bei Modellen mit größerem Fassungsvermögen noch mehr zum Tragen.

Die Schultergurte der Damenmodelle setzen, aufgrund schmälerer Schultern, etwas enger am Rückenteil an. Der Nacken ist dann wiederum gegen Scheuern ausgespart. Der Brustbereich ebenfalls. Die Schultergurte weisen eine S-Form auf. Der Brustgurt setzt höher an, um die Brust nicht einzuquetschen. Generell sind die Schultergurte etwas mehr gepolstert als bei Herrenrucksäcken.

Der Hüftgurt geht, aufgrund eines anatomisch breiteren Knochenbaus der Frau im Hüftbereich, weiter um die Hüfte herum. Die Hüftflossen sind schräger angesetzt als bei Herrenmodellen. Dadurch wird das Gewicht besser auf die Hüfte übertragen und entlastet die Schulterpartie.

Das Volumen eines vergleichbaren Damenmodells hat, aufgrund der kürzeren Rückenlänge, auch ein etwas geringeres (ca. 2-3 Liter) Fassungsvermögen.

Weitere Skitouren Zubehör-Kategorien bei Condition Steigenberger
Zuletzt angesehen
Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von condition Steigenberger per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Kostenloser Versand
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • 30 Tage Rückgaberecht